Frohe Ostern

Wir wünschen schöne Feiertage, frohe Ostern

und viele gute Ideen auf dem Weg zum Traumhaus…

Einfamilienhaus, zweigeschossig, Baujahr 2016

Neue DOMA Projekte starten in der Südpfalz

Wir starten mit zwei interessanten Projekten in den Frühling:

Unser gesamtes Leistungsspektrum ist in Rülzheim gefordert! Hier beginnen wir mit umfangreichen Abrissarbeiten, bevor der Altbestand energetisch saniert wird. Zeitgleich wird im Hof ein Neubau errichtet. Insgesamt entstehen vier Wohneinheiten. Die Planungen sind weitgehend abgeschlossen. Der Bagger rollt seit heute.

Istzustand

Visualisierung

Visualisierung

Bereits begonnen haben wir mit einer Sanierung und Erweiterung in Herxheimweyher. Die Vorbereitungen und Abrissarbeiten sind fast abgeschlossen. Das Gebäude wird in Holzrahmenbauweise aufgestockt und es entstehen zwei Vollgeschosse mit einer Wohnflächenerweiterung von ca. 120m². Voraussetzung für den Start, mit Abnahme des Daches und anschließendem Wiederaufbau durch den Zimmermann, ist ein regenfreies Zeitfenster von ein paar Tagen. Daher würden wir uns über einen schönen, sonnigen Frühling 2017 freuen.

Istzustand

Istzustand

Visualisierung

Visualisierung

Mit sonnigen Grüßen aus Speyer…

Aktuelles von den Baustellen

Unsere Bauträgerobjekte schreiten voran! Der Kilianhof in Dudenhofen wächst weiter und gleicht laut der Aussage unseres Bauleiters einem „strukturierten Ameisenhaufen“. Installateure, Trockenbauer, Stuckateure und Erdbauer arbeiten Hand in Hand. Auch der Fliesenleger hat bereits mit den Vorbereitungen für sein Gewerk begonnen. Der Innenputz ist fertig, die Fußbodenheizung verlegt. Die zwei Erdgeschosswohnungen des 6-Familienhauses sind noch zu kaufen. Besichtigungen sind möglich, sprechen Sie uns an!

Etwas entspannter aber keineswegs unproduktiver geht es beim Doppelhaus in Hördt zu. Während innen die Elektro- und Heizungsrohinstallationen ausgeführt werden, wird außen das Wärmedämmverbundsystem angebracht. Beide Hälften sind bereits vergeben.

Daneben sanieren wir derzeit einige Objekte in der Pfalz und bauen Neues auf die Grundstücke unserer Kunden. Demnächst mehr…

 

Aktuelles von den Baustellen

Sommer, Sonne, Urlaubszeit…unsere Baustellen laufen trotzdem auf Hochtouren:

Unser Projekt in Hochdorf steht kurz vor der Vollendung. Nach den Außenputzarbeiten werden wir das Haus übergeben. Von unseren Bauherren gewünscht war ein Flachdach, jedoch war dies durch den Bebauungsplan nicht umsetzbar. Es entstand die Idee nach dieser besonderen Dachform. Eine Stadtvilla mit flach geneigtem Zeltdach.

Einfamilienhaus

Auch in Schifferstadt sind die letzten Gewerke an der Reihe. Fliesenleger, Trockenbauer und Heizungsinstallateur arbeiten parallel an einem Doppelhaus. Ziemlich gelb ist das Haus geworden und unsere Mädels aus der Planungsabteilung waren mit auf der Baustelle, um zu sehen, was aus ihren gezeichneten Entwürfen, Bauantragsplänen und den Ausführungsplänen geworden ist.

IMG_6660

In Rülzheim bauen wir ein zweigeschossiges Haus mit Pultdach.

Visualisierung

EFH Rülzheim

Im Nachbarort Rheinzabern ist in den letzten Monaten ein zweigeschossiges Einfamilienhaus mit Flachdach entstanden.

Visualisierung

IMG_1820

Ein ganz besonderes Schmuckstück ist dieses Fachwerkhaus, die ehemalige Traditionsgaststätte „Zum Löwen“, in Hördt. Seit einiger Zeit wird dieses Anwesen saniert und Schritt für Schritt wieder zum Leben erweckt.

Fachwerkhaus vorher

VORHER

 

Fachwerkhaus heute

HEUTE

 

In Speyer sanieren wir gerade – aus ALT wird NEU. Während wir im Büro begonnen haben zu koordinieren und organisieren, Pläne zu erstellen und Angebote einzuholen, waren unsere starken Männer vor Ort bereits sehr produktiv. Das Gebäude ist entkernt – es kann weitergehen mit neuen Fenstern, neuer Heizung und dem Wärmedämmverbundsystem.

Sanierung Speyer

Ein neues Doppelhaus entsteht in Kürze in Hördt. Die Doppelhaushälften stehen zum Verkauf. Weitere Informationen unter www.Architektenbauen.de/Kaufen

1 Plan EG - Gesamt

Sie möchten auch Ihr Traumhaus planen, bauen oder sanieren? Gerne beraten wir Sie ganz unverbindlich. Rufen Sie uns an: 06232/64610

 

Erweiterung und Aufstockung einer Doppelhaushälfte in Speyer

Hallo, mein Name ist Kathi und ich bin im ersten Ausbildungsjahr zur Bauzeichnerin Architektur bei DOMA Architekten bauen. Während dieser Zeit habe ich bereits viel gelernt und arbeite an den unterschiedlichsten Projekten mit. Ein Objekt, dass ich von Anfang an mitverfolgen konnte und bei dem ich auch fleißig mitgearbeitet habe wurde im Mai 2016 an unsere Bauherren übergeben. Es war die energetische Sanierung mit Aufstockung und Erweiterung einer Doppelhaushälfte in Speyer. Neben der Planung erhielt ich Einblicke in die vielen unterschiedlichen Abläufe. Es ist toll das Projekt nun nach ein paar Monaten „LIVE“ zu sehen. Hier mein kleiner Bericht:

Mit vollem Einsatz haben wir uns Ende letzten Jahres in eine Erweiterung und Aufstockung einer Doppelhaushälfte gestürzt, bei der auch die energetische Sanierung im Vordergrund stand.
Alle Gewerke kamen zum Einsatz, von der Entkernung am Anfang bis zum Maler am Ende haben unsere Handwerker tolle Arbeit erbracht. Mittendrin unsere „DOMA – Bau-Allrounder“ Marek und Richard, die maßgeblich zum Gelingen beigetragen haben.

Für mehr Wohnkomfort sorgen nun das großzügig ausgebaute Dachgeschoss mit den zwei Gauben und die Erweiterung durch einen Anbau im Erdgeschoss.

Die Aufstockung im Dachgeschoss wurde durch Holzrahmenkonstruktionen vorgenommen und mit Mineralfaserdämmstoff wärmegedämmt, um energetischen Standards zu entsprechen. Auch die komplette Fassade wurde mit einem Wärmedämmverbundsystem neu verkleidet und trägt zur energetischen Sanierung bei. Genauso wie die neu eingesetzten Fenster, die eine 3-Scheiben-Wärmeschutz-Verglasung haben. Durch die energetische Sanierung haben unsere Bauherren entsprechende Fördermittel erhalten.
Auch im Haus wurde viel getan. Ein neuer Gas-Heizkessel wurde eingebaut. In Kombination mit den Solar-Flachkollektoren auf dem Dach wird die Brauchwassererwärmung unterstützt. Neue Heizkörper und Sanitärobjekte wurden geliefert und fachgerecht von unseren Handwerkern eingebaut. Die Wände wurden verputzt und tapeziert, ebenfalls wurden neue Bodenbeläge in den Zimmern verlegt und die Türen erneuert.
Fristgerecht wurde die Doppelhaushälfte im Mai an unsere Bauherren übergeben.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen und unsere Bauherren waren mit unserer Arbeit sehr zufrieden.

Vor – im Bau – und nach der Sanierung/Modernisierung/Erweiterung

Damit draußen alles rund läuft müssen wir im Büro viel planen, koordinieren und organisieren. Letzte Woche war ich für ein Aufmaß eines alten Hauses in Wachenheim dabei, wo das Projekt mit der Planung gerade startet. Die Pläne dafür gebe ich im Moment in unser CAD-System ein. Daneben helfe ich bei Bauanträgen für ein Dreifamilienhaus und eines Doppelhauses mit und bin außerdem sehr gespannt wenn wir demnächst mit dem Bau des 6-Familienhauses in Dudenhofen beginnen werden. Es wird also nicht langweilig.