Neue DOMA Projekte starten in der Südpfalz

Wir starten mit zwei interessanten Projekten in den Frühling:

Unser gesamtes Leistungsspektrum ist in Rülzheim gefordert! Hier beginnen wir mit umfangreichen Abrissarbeiten, bevor der Altbestand energetisch saniert wird. Zeitgleich wird im Hof ein Neubau errichtet. Insgesamt entstehen vier Wohneinheiten. Die Planungen sind weitgehend abgeschlossen. Der Bagger rollt seit heute.

Istzustand

Visualisierung

Visualisierung

Bereits begonnen haben wir mit einer Sanierung und Erweiterung in Herxheimweyher. Die Vorbereitungen und Abrissarbeiten sind fast abgeschlossen. Das Gebäude wird in Holzrahmenbauweise aufgestockt und es entstehen zwei Vollgeschosse mit einer Wohnflächenerweiterung von ca. 120m². Voraussetzung für den Start, mit Abnahme des Daches und anschließendem Wiederaufbau durch den Zimmermann, ist ein regenfreies Zeitfenster von ein paar Tagen. Daher würden wir uns über einen schönen, sonnigen Frühling 2017 freuen.

Istzustand

Istzustand

Visualisierung

Visualisierung

Mit sonnigen Grüßen aus Speyer…

Frohe Ostern!

Passend zur Osterzeit hier das Objekt des Monats. Das Einfamilienhauses in Speyer wurde innerhalb weniger Monate nach den Wünschen unserer Bauherren energetisch saniert, modernisiert und durch einen großzügigen Anbau erweitert. Es bietet nun ausreichend Platz für die junge Familie.

VORHER (Juni 2012)

JETZT (Fertigstellung Dezember 2012)

Wir wünschen Ihnen ein wunderschönes Osterfest und erholsame Feiertage!

Das DOMA Team

Energieberatung vor Ort und die Modernisierung danach

Wie funktioniert das?  Wie ist der Ablauf? Was sind die Leistungen von DOMA? Das sind meist die ersten Fragen, die unsere Kunden haben, wenn Sie uns kontaktieren. Hier die wichtigsten Schritte auf dem Weg zum neuen Haus mit altem Ursprung.

Die energetische Erstberatung vor Ort
Unsere Architekten und Energieberater begleiten Sie in das Objekt, das Sie kaufen möchten, oder in Ihr Anwesen, das modernisiert werden soll. In ein bis zwei Stunden erfahren Sie alles Wichtige. Die bauliche Substanz, den sinnvollen Sanierungsumfang und ob der Verkaufspreis für das Objekt angemessen ist. Der große Vorteil ist, dass Sie einen Fachmann an der Seite haben, der Ihnen eine neutrale Beratung geben kann.Der Makler will sein Haus verkaufen und berät immer für das Objekt, der einzelne Handwerker kennt auch bestimmt die beste Lösung – allerdings nur für sein Gewerk. Unsere Stärke ist die gesamtheitliche Betrachtungsweise. Wenn das Haus baufällig ist, ist eine Sanierung keine Option. Die Kosten wären höher, als Abriss und Neubau zusammen. Steht das Haus in einer guten Lage und die Bauqualität stimmt, spricht alles für eine Modernisierung. Dann stellt sich die Frage nach den Kosten für das Vorhaben. In einer ersten Schätzung können wir bereits bei der Erstbesichtigung einen Richtwert vorgeben. Alles andere hängt dann natürlich von der genauen Kalkulation und den individuellen Wünschen unserer Kunden ab. Zustand vor der Sanierung und ErweiterungDie energetische Beratung stellt einen Teil der Besichtigung dar. Typische Modernisierungsmaßnahmen sind hierbei: Austausch der Fenster, Erneuerung und Dämmung des Daches, Wärmedämmverbundsystem, Heizung, Kellerdeckendämmung, Speicherdämmung. Der andere Teil bezieht sich auf die wohnlichen Änderungen. Dazu gehören gewünschte Wohnraumerweiterungen, Änderungen der Raumaufteilung (aus der ehemaligen Küche wird ein Bad, zwei Räume werden zusammengelegt, der Speicher wird ausgebaut), neue Bäder, Elektrik, Bodenbeläge, Fußbodenheizung etc. Auch hier werden Sie von unseren Architekten kompetent beraten. Viele Kunden begleiten wir auch in mehrere Altimmobilien, die zum Verkauf stehen und geben Kaufempfehlungen. Für die Erstberatung vor Ort berechnen wir ein kleines Honorar. Folgt ein Bauauftrag, wird der Betrag  selbstverständlich verrechnet.

Planung, Angebot, Genehmigung, Gutachten, Ausführungsplanung

Im nächsten Schritt planen wir Ihr Haus mit moderner Visualisierungssoftware, bei Bedarf wird eine Genehmigungsplanung erstellt; ebenso Gutachten für die Beantragung der Fördergelder. Bereits in dieser Phase können wir Ihnen sagen, was sich  wie preislich auswirkt und wo gespart werden kann. Eine tolle Planung ohne Berücksichtigung des individuellen Budgets ist wertlos. Die endgültige Kalkulation mit einem Angebot über die Bauausführung erhalten Sie nach vollendeter Planung. Darin garantieren wir den angegebenen Preis sowie den Fertigstellungstermin. Im Anschluss erfolgt die detaillierte Ausführungsplanung, damit die Handwerker auf der Baustelle arbeiten können. Dann geht unsere Arbeit erst richtig los.

Bauausführung, Ausschreibung, Koordination, Bauüberwachung, Fertigstellung

Während Sie sich um das Interieur kümmern und sich bei unseren Fachhändlern Fliesen, Sanitärobjekte, Haustür, Bodenbeläge und Innentüren (je nach Leistungsumfang) aussuchen, ermitteln wir Mengen, machen Terminpläne, vergeben die Arbeiten an leistungsstarke Handwerksbetriebe aus der Region, koordinieren unsere Partner und überwachen den Bau. Sie werden von unseren Handwerkern betreut wenn es z.B. um die Lage der Elektroschalter geht und natürlich zu jeder Zeit und bei allen Fragen von uns. Neben dem Bauleiter ist unser technischer Kundendienst vor Ort und kümmert sich um die Schnittstellen der einzelnen Gewerke. Am Ende bekommen Sie ein Haus überreicht, garantiert in bester Qualität und fit gemacht für die nächsten 50 Jahre.Eigenleistung kann ebenfalls in das Projekt integriert werden oder sie wird am Schluss „angehängt“. Am Ende steht kein Altbau mehr, sondern ein modernes Haus mit Neubaustandard und excellenten energetischen Werten. Gestaltet nach Ihren individuellen Vorstellungen und realisiert mit unserer Hilfe und der Erfahrung aus über 30 Jahren.

Möchten Sie noch mehr wissen? Fragen Sie uns!