2. Februar 2017 um 10:57

2017: Erste Komplettsanierung übergeben

Es ist schon wieder alt –  das neue Jahr! Wir sind gut gestartet und unsere Mannschaft wieder komplett. Zurzeit bringen wir viel NEUES auf den Weg. Draußen, auf den Baustellen, tut sich mittlerweile wieder etwas mehr. Der Dauerfrost der letzten Wochen machte unseren Handwerksbetrieben zu schaffen. Inzwischen steht der Dachstuhl beim Doppelhaus in Hördt. Beim Kilianhof in Dudenhofen mit sechs Eigentumswohnungen sind die Rohinstallationen fertig. Die laufenden Sanierungen haben es ohne winterliche Verzögerungen durch den Januar gebracht. So konnten wir bereits letzte Woche ein Objekt in Speyer nach nur sechs Monaten Planungs- und Bauzeit übergeben.

Es war eine typische „Komplettsanierung“. Von der Planung und Umnutzung der vorhandenen Räumlichkeiten, über die komplette Entkernung des Altbestandes bis zur energetischen Neuausrichtung war alles vertreten. 18 Handwerksbetriebe und unser eigener Kundendienst wirbelten durch die Baustelle. Das Ergebnis: Eine moderne Wärmepumpenanlage, neue Elektrik, Fenster, ein Wärmedämmverbundsystem u.v.m.. Auch der Ausbau (Fliesen, Bodenbeläge, Türen, Maler) war Teil der Gesamtmaßnahme.

Ein Beispiel der Wohnraumänderungen in diesem Objekt: In das ehemalige Bad im Erdgeschoss wurde eine Wand eingezogen und es entstand auf Wunsch unserer Bauherren ein Gäste WC und eine Abstellkammer. Das Duschbad daneben erhielt eine zusätzliche Badewanne.

Links das Bad vor der Sanierung, rechts das neue Gäste-WC

Auch diese Sanierung begann vor einigen Monaten mit einer ersten Vor-Ort-Beratung durch unseren Architekten und Energieberater, um die Substanz zu beurteilen und die verschieden Möglichkeiten einer Sanierung aufzuzeigen.

Dürfen wir auch für Sie planen, bauen oder sanieren? Vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gerne.

23. Dezember 2016 um 08:59

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches 2017!

Liebe Bauherren, liebe Partner,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, gesundes Jahr 2017!

Vielen Dank für das Vertrauen in unsere Arbeit, vielen Dank für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

Auch im kommenden 37. Jahr unseres Bestehens werden wir wieder mit großer Motivation an die Arbeit gehen und aus vielen Hausträumen Traumhäuser machen.

Mit weihnachtlichen Grüßen aus Speyer

das DOMA Team

29. November 2016 um 10:19

Wir bauen…

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit ist es frostig geworden. Gerade noch rechtzeitig vor dem Kälteeinbruch wurde vergangene Woche der Außenputz bei einer unserer Sanierungen in Speyer fertiggestellt.

Die Stadtvilla in Hochdorf, die wir bei sommerlichen Temperaturen vorgestellt hatten, wurde längst an unsere Bauherren übergeben, genauso wie das Einfamilienhaus in Rülzheim und das Doppelhaus in Schifferstadt.

Stadtvilla in Hochdorf

Ansichten Kilianhof und Blick vom Dachgeschoss

Der Kilianhof in Dudenhofen mit sechs Eigentumswohnungen wächst weiter. Es ist aufgeschlagen! Dachdecker, Fensterbauer und die Installateure folgen in Kürze. Bis Weihnachten gibt es  noch einiges zu tun.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit!

25. August 2016 um 14:35

Aktuelles von den Baustellen

Sommer, Sonne, Urlaubszeit…unsere Baustellen laufen trotzdem auf Hochtouren:

Unser Projekt in Hochdorf steht kurz vor der Vollendung. Nach den Außenputzarbeiten werden wir das Haus übergeben. Von unseren Bauherren gewünscht war ein Flachdach, jedoch war dies durch den Bebauungsplan nicht umsetzbar. Es entstand die Idee nach dieser besonderen Dachform. Eine Stadtvilla mit flach geneigtem Zeltdach.

Einfamilienhaus

Auch in Schifferstadt sind die letzten Gewerke an der Reihe. Fliesenleger, Trockenbauer und Heizungsinstallateur arbeiten parallel an einem Doppelhaus. Ziemlich gelb ist das Haus geworden und unsere Mädels aus der Planungsabteilung waren mit auf der Baustelle, um zu sehen, was aus ihren gezeichneten Entwürfen, Bauantragsplänen und den Ausführungsplänen geworden ist.

IMG_6660

In Rülzheim bauen wir ein zweigeschossiges Haus mit Pultdach.

Visualisierung

EFH Rülzheim

Im Nachbarort Rheinzabern ist in den letzten Monaten ein zweigeschossiges Einfamilienhaus mit Flachdach entstanden.

Visualisierung

IMG_1820

Ein ganz besonderes Schmuckstück ist dieses Fachwerkhaus, die ehemalige Traditionsgaststätte „Zum Löwen“, in Hördt. Seit einiger Zeit wird dieses Anwesen saniert und Schritt für Schritt wieder zum Leben erweckt.

Fachwerkhaus vorher

VORHER

 

Fachwerkhaus heute

HEUTE

 

In Speyer sanieren wir gerade – aus ALT wird NEU. Während wir im Büro begonnen haben zu koordinieren und organisieren, Pläne zu erstellen und Angebote einzuholen, waren unsere starken Männer vor Ort bereits sehr produktiv. Das Gebäude ist entkernt – es kann weitergehen mit neuen Fenstern, neuer Heizung und dem Wärmedämmverbundsystem.

Sanierung Speyer

Ein neues Doppelhaus entsteht in Kürze in Hördt. Die Doppelhaushälften stehen zum Verkauf. Weitere Informationen unter www.Architektenbauen.de/Kaufen

1 Plan EG - Gesamt

Sie möchten auch Ihr Traumhaus planen, bauen oder sanieren? Gerne beraten wir Sie ganz unverbindlich. Rufen Sie uns an: 06232/64610

 

4. August 2016 um 10:07

NEU! Wohnen am Hochufer – Bauen in Hanglage

Über das Wohnen und Bauen in Hanglage haben wir bereits berichtet. Im Jahr 2014 erstellten wir für unsere Bauherren ein sogenanntes Split-Level-Haus. Gewohnt wird hier auf verschiedenen Ebenen innerhalb eines Geschosses.

versetzte Ebenen

Nun kommt die Split-Level-Bauweise wieder zum Einsatz! Nach intensiven Planungen entstehen am Rande von Hördt in einem privat erschlossenen kleinen, feinen Neubaubaugebiet vier großzügige Grundstücke (631m² bis 876m²) mit drei Einfamilienhäusern in Hanglage sowie ein Drei-Familienhaus mit 3-4 Zimmer-Eigentumswohnungen. Von allen Grundstücken genießt man einen unverbaubaren Blick in die Rheinaue. Den Nutzungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Als Einfamilienhaus oder zusätzlich mit einer Einliegerwohnung sind sie derzeit geplant mit Wohnflächen von ca. 187m² bis ca. 194 m². Die Nutzflächen liegen bei ca. 28m² bis 33m². Zu einem Grundstück kann ein weiteres Gartengrundstück hinzu erworben werden. Individuelle Wünsche können selbstverständlich berücksichtigt werden. Sprechen Sie uns an!

Vorderansicht

Die Erschließungsarbeiten beginnen in Kürze. Alle weiteren Informationen über unser neuestes Projekt: „Wohnen am Hochufer“ finden Sie hier.