25 Jahre DOMA Architekten bauen

Architektenhaus zum festen Preis mit innovativer Technik und garantiertem Fertigstellungstermin.

Bereits Ende der 70er Jahre fing es an: Ein junger Architekt wurde von potentiellen Kunden angesprochen Häuser nicht nur zu planen sondern auch Durchführung und die Verantwortung des Hausbaus einschließlich Fertigstellungstermin und Festpreisgarantie zu übernehmen. Diese „gesamtheitliche Betrachtungsweise“ war zum damaligen Zeitpunkt im traditionellen Aufgabenbereich der Architekturbüros nicht verbreitet.

Ein Haus bauen, nach eigenen Vorstellungen und nach eigenen Möglichkeiten ohne sich um die „vielen Kleinigkeiten kümmern zu müssen“ war ein Angebot, das genau ins Schwarze traf. Der Bauherr kann von Anfang an Architektenleistungen in Anspruch nehmen, ohne sich in finanzieller Hinsicht mit Preisschätzungen zufrieden zu geben zu müssen. Aus dieser Grundidee entstand dann im Jahr 1980 die Firma DOMA – Architekten bauen. Seit 25 Jahren wird diese stetig ausgebaut und auch erfolgreich auf neue Marktsegmente wie Renovierung und Totalsanierung von Bausubstanzen ausgedehnt. Geblieben ist immer der für den Bauherrn stressfreie Weg zu seinem Traumhaus.

Die seit 25 Jahren erfolgreiche Verbindung der DOMA – Architekten bauen mit leistungsstarken Handwerkern aus der Region garantiert eine optimalen Betreuung in allen Bauphasen zum festen Preis. Interessierte Bauherren können die fachliche Beratung der DOMA jederzeit in Anspruch nehmen, sei es, dass zunächst das alte Haus verkauft und die Finanzierung des neuen Hauses sorgfältig geplant werden muss, sei es das fachliche Hilfestellung bei der Grundstücksauswahl benötigt wird. In unserem großzügig geplanten und mit modernster Computertechnik ausgestatteten Architekturbüro werden gemeinsam mit unseren Architekten Ideen entwickelt visualisiert und dem Kunden präsentiert.

Ein zufriedener Kunde ist die Zielsetzung und diese Philosophie hat sich die DOMA – Architekten bauen zu Eigen gemacht, denn für ein Unternehmen das ausschließlich regional arbeitet und sich seiner Heimatregion durch vielfältige Geschäftsbeziehungen verpflichtet fühlt, ist die Mund zu Mund – Propaganda die beste Werbung.

Es ist nicht selten, dass eine Firma bereits seit den 80er Jahren, zum Teil in der zweiten Generation, mit DOMA eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit pflegt. Alle Handwerkspartner der DOMA – Architekten bauen sind als Meisterbetrieb eingetragen und beschäftigen qualifizierte Mitarbeiter. Neben dem Schwerpunkt „Eigenheimbau“ bietet DOMA die gesamte Palette der verschiedenen Baubereiche, von Büro und Praxisbau über den Gewerbebau bis hin zur Altbausanierung an. Dem Thema „Altbausanierung und innovative Energietechniken“ widmet sich DOMA seit einiger Zeit verstärkt, – so werden bereits mehrere Häuser mit Alternativenergien beheizt. Die Erfahrungen der stolzen Eigentümer sind positiv „es rechnet sich“. Auch im Bereich „Sanierung alter Bausubstanz“ hat DOMA einschlägige Erfahrungen und Referenzobjekte vorzuweisen, so wurde im letzten Jahr auf ein bestehendes 70er Jahre – Hotel ein großzügiges Penthouse ins Stahl- und Glas aufgesetzt oder aus einem 2-Familienhaus aus den 60er Jahren entstand eine attraktive Arztpraxis unter Berücksichtigung neuester Energietechniken. Stehen die Rahmenbedingungen für ein Bauvorhaben fest, geht es an die Detailplanung. Hier gilt es die individuellen Wünsche des Kunden zu berücksichtigen und innerhalb seiner finanziellen Möglichkeiten zu realisieren. In dieser Phase werden Wünsche und Möglichkeiten der Bauherren zusammen gebracht, damit nicht später das Traumhaus zum finanziellen Alptraum wird. Mehr als 500 zufriedene Bauherren aus der näheren Umgebung haben diesen „fullservice“ kennen gelernt und geben gerne ihre Erfahrungen als Empfehlung weiter. Ob Neubau, Umbau, Ausbau, große Baumaßnahme, kleine Baumaßnahme, immer steht am Ende der feste Preis und der feste Termin für eine definierte Leistung. Während der Bauzeit wird der Bauherr täglich die Arbeiten der Handwerker und die Gesamtorganisation kritisch begleiten, ohne sich selbst um eine zeitraubende Organisationskoordination kümmern zu müssen. Das ist Aufgabe der DOMA Bauleiter, sie kennen ihre Vertragsfirmen auf der Baustelle und wissen, dass sie sich auf sie verlassen können.

Auch bei dem Thema „Eigenleistung“ ist DOMA in den letzten Jahren neue Wege gegangen und bietet die so genannte „betreute Eigenleistung“ an, d.h. der Bauherr bringt zwar seine Arbeitskraft und Muskelhypothek mit ein, die Arbeiten im Eigenleistungsbereich werden trotzdem von DOMA überwacht und den Bauherren Materialeinkaufsmöglichkeiten in Handwerkerqualität geboten.

Der junge Architekt von damals und sein Team stehen Ihnen heute mit 25-jähriger Erfahrung zur Seite. Lassen Sie sich Ihre Träume von Spezialisten erfüllen und tragen Sie die Verantwortung nicht alleine!